Personengesellschaft

Unter dem Begriff Personengesellschaft versteht man eine Vielzahl unterschiedlicher Gesellschaftsformen unter Beteiligung mindestens eines voll haftenden Gesellschafters, wobei man in erster Linie zwischen den folgenden Grundtypen unterscheidet:

  • Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR),
  • offene Handelsgesellschaft (OHG),
  • Kommanditgesellschaft (KG),
  • stille Gesellschaft und
  • Partnerschaft.

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gilt als die Grundform der Personengesellschaften.

Continue reading „Personengesellschaft“

OHG

Die Offene Handelsgesellschaft (OHG) gehört zur Kategorie der Personengesellschaften und entsteht durch Abschluss eines Gesellschaftsvertrages, an dem mindestens zwei Personen beteiligt sind. Die OHG wird im wesentlichen durch den Grundsatz der Selbstorganschaft und in vermögensrechtlicher Hinsicht durch Bildung von Gesamthandsvermögen gekennzeichnet.  Continue reading „OHG“

Firmierung bzw. Firmennamen

Die Firmierung des Unternehmens ist zunächst entscheidend davon abhängig, in welcher Rechtsform das Unternehmen geführt wird. In Deutschland stehen dem Unternehmer hierfür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, angefangen vom Einzelunternehmen für Existenzgründer, die ihren Betrieb als Inhaber alleine führen wollen. Für mehrere Gesellschafter stehen die Personengesellschaften mit den Rechtsformen GbR, OHG und KG sowie die Kapitalgesellschaften mit den Rechtsformen GmbH und AG zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Mischformen, allen voran die Rechtsform der GmbH & Co. KG. Continue reading „Firmierung bzw. Firmennamen“