Zahlungsverzug

Der Zahlungsverzug ist eine Sonderform des Schuldnerverzugs, da es sich um eine Geldleistung handelt, die von dem Schuldner noch zu erbringen ist. Für den Zahlungsverzug eines Schuldners ist zunächst Voraussetzung, dass die Forderung des Gläubigers fällig und frei von Einreden ist. Darüber hinaus ist grundsätzlich eine Mahnung erforderlich, es sei denn, es liegt eine der in § 286 Abs. 2, 3 BGB geregelten Ausnahmen vor. Continue reading „Zahlungsverzug“