Aktiengesetz (AktG)

Das Aktiengesetz (AktG) regelt die Errichtung, Verfassung, Rechnungslegung, Hauptversammlung und Liquidation der Aktiengesellschaft sowie der Kommanditgesellschaft auf Aktien.

Körperschaftsteuergesetz (KStG)

Das Körperschaftsteuergesetz (KStG) betrifft die Steuerpflicht juristischer Personen und regelt deren Besteuerung auf Basis des zu versteuernden Einkommens. Es ist in die folgenden sechs Teile gegliedert:

  1. Steuerpflicht
  2. Einkommen
  3. Tarif und Besteuerung bei ausländischen Einkunftsteilen
  4. Nicht in das Nennkapital geleistete Einlagen und Entstehung und Veranlagung
  5. Ermächtigungs- und Schlussvorschriften
  6. Sondervorschriften für den Übergang vom Anrechnungsverfahren zum Halbeinkünfteverfahren

Weiterlesen „Körperschaftsteuergesetz (KStG)“

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist bei einer Aktiengesellschaft und Kommanditgesellschaft auf Aktien von Gesetzes wegen zwingend einzurichten. Bei der Genossenschaft und GmbH ist die freiwillige Einrichtung eines Aufsichtsrat per Satzung möglich, ab einer bestimmten Größe des Unternehmens ebenfalls zwingend vorgesehen. Die Aufgaben der Mitglieder eines Aufsichtsrat bestehen in erster Linie darin, den Vorstand bzw. die Geschäftsführer zu überwachen. Weiterlesen „Aufsichtsrat“