Rechtsmittel

Rechtsmittel ist der Oberbegriff für Rechtsbehelfe, mit denen im Rahmen eines formalisierten Verfahrens eine staatliche Entscheidung, insbesondere das Urteil eines Gerichts, angefochten werden können. 

Wirkungen eines Rechtsmittels

Ein statthaftes, form- und fristgerechtes Rechtsmittel bewirkt, dass die formelle Rechtskraft einer Entscheidung so lange gehemmt ist, bis über das Rechtsmittel abschließend entschieden worden ist (= Suspensiveffekt). Darüber hinaus bewirkt das Rechtsmittel, dass die Streitsache bzw. das Verfahren vor einer höheren Instanz anhängig wird (= Devolutiveffekt). Rechtsmittel sind z.B. die