Option

Durch eine Option kann jemand durch einseitige Erklärung einen Vertrag begründen oder verlängern, wovon vor allem im Mietrecht häufig Gebrauch gemacht wird.

Einseitige Willenserklärung

Die Option ist eine einseitige Willenserklärung, die zur Begründung oder Verlängerung eines Vertrages keiner Annahme des Vertragspartners bedarf. Das Optionsrecht beruht i.d.R. auf einem zuvor geschlossenen Vertrag, der den Begünstigten berechtigt, ohne weiteres Zutun des Vertragspartners eine Vertragsbegründung oder -verlängerung herbeizuführen. In der Praxis wird das Optionsrecht häufig bei befristeten Mietverträgen über Geschäftsräume oder im Rahmen des Kaufrechts bei Grundstücken eingesetzt.