Markt

Mit dem Begriff Markt bezeichnet man das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage hinsichtlich eines oder mehrerer Güter innnerhalb eines bestimmten Gebiets und eines begrenzten Zeitraums. Je nach Anzahl der Marktteilnehmer auf der Angebots- oder Nachfrageseite unterscheidet man verschiedene Marktformen, insbesondere Monopol, Oligopol und Polypol.

Angebot und Nachfrage

Mit Angebot bezeichnet man die Menge eines oder mehrerer Güter, die Erzeuger zu einem bestimmten Preis produzieren wollen und auch können. Nachfrage ist die Menge an Gütern, die Konsumenten zu einem bestimmten Preis kaufen wollen. Wenn die Angebotsmenge mit der Nachfragemenge übereinstimmt, spricht man von Marktgleichgewicht.

Marktpreis

Aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht richtet sich der Marktpreis nach dem Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. Während ein knappes Angebot und eine hohe Nachfrage zu einem hohen Preis entsprechender Güter führt, muss dieser bei großem Angebot und geringer Nachfrage entsprechend reduziert werden. Je mehr Anbieter um die Gunst der Konsumenten (= Nachfrage) buhlen, desto geringer sind die Gewinnmargen.

Merken

Merken