Aktiengesetz (AktG)

Das Aktiengesetz (AktG) regelt die Errichtung, Verfassung, Rechnungslegung, Hauptversammlung und Liquidation der Aktiengesellschaft sowie der Kommanditgesellschaft auf Aktien.

Abgabenordnung (AO)

Die am 01.01.1977 erstmals in Kraft getretene Abgabenordnung (AO) enthält die für alle Steuerarten geltenden Regelungen und insbesondere die Bestimmungen über das Besteuerungsverfahren, sprich das Steuerverfahrensrecht. In diesem Sinne wird in der Abgabenordnung in erster Linie geregelt, wie die einzelnen Steuern zu ermitteln und festzusetzen sind, unter welchen Voraussetzungen Steuerbescheide aufzuheben oder zu ändern sind und wann Steuerzahlungen zu entrichten sind bzw. wie Steuerbescheide zu vollstrecken sind. Darüber hinaus enthält die AO die wesentlichen Straf- und Bußgeldvorschriften im Rahmen des Steuerrechts.  Continue reading „Abgabenordnung (AO)“

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist bei einer Aktiengesellschaft und Kommanditgesellschaft auf Aktien von Gesetzes wegen zwingend einzurichten. Bei der Genossenschaft und GmbH ist die freiwillige Einrichtung eines Aufsichtsrat per Satzung möglich, ab einer bestimmten Größe des Unternehmens ebenfalls zwingend vorgesehen. Die Aufgaben der Mitglieder eines Aufsichtsrat bestehen in erster Linie darin, den Vorstand bzw. die Geschäftsführer zu überwachen. Continue reading „Aufsichtsrat“

Aufrechnung

Eine Aufrechnung ist gem. § 387 BGB die wechselseitige Tilgung zweier sich gegenüberstehender Forderungen mittels einer einseitigen und empfangsbedürftigen Aufrechnungserklärung. Durch die Aufrechnung wird nach § 389 BGB bewirkt, dass die Forderungen (soweit sie sich decken) in dem Zeitpunkt als erloschen gelten, in dem sie zur Aufrechnung geeignet einander erstmals gegenübergetreten sind (= Aufrechnungslage). Die Aufrechnung ist damit ein effektives Instrument, eine Forderung ohne vorherige Klageverfahren und Zwangsvollstreckung schnell und ohne weitere Kosten durchzusetzen. Continue reading „Aufrechnung“

Arbeitsschutz

Der Arbeitsschutz beinhaltet alle Maßnahmen, um Arbeitnehmer bei ihrer beruflichen Tätigkeit im Unternehmen zu schützen. Dazu gehören insbesondere alle Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, der Jugendarbeitsschutz und Mutterschutz sowie der Arbeitszeit- und Lohnschutz. Continue reading „Arbeitsschutz“

Arbeitsrecht

Im Rahmen des Arbeitsrechts ist zu unterscheiden zwischen individuellem Arbeitsrecht und kollektivem Arbeitsrecht. Das individuelle Arbeitsrecht regelt die Beziehungen zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer, während das kollektive Arbeitsrecht die Beziehungen zwischen den Interessenvertretungen der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer regelt. Continue reading „Arbeitsrecht“