DMOZ

Das Open Directory Projects (abgekürzt DMOZ) ist das größte redaktionell gepflegte Internet-Verzeichnis. Das Ziel des Open Directory Projects (DMOZ) ist es, mit Hilfe einer riesigen Anzahl von freiwilligen Editoren das umfassendste Verzeichnis des WWW zu erstellen.

Da das WWW immer schneller immer größer wird, sind automatische Suchmaschinen immer seltener in der Lage, brauchbare Ergebnisse zu liefern. Auch die kommerziellen Verzeichnisse können mit ihren wenigen, oft unterbezahlten Redakteuren kaum mit den vielen Neuzugängen fertig werden. Dies wirkt sich sowohl negativ auf den Umfang der Verzeichnisse, als auch auf die Qualität der Einträge aus.